Über das Bad

Badeeinheiten

 Wassertemperatur
2 Heilbecken36-38 °C
1 Tauchbecken20 °C
2 offene Thermalbecken36-38 °C

Wasserzusammensetzung

Chemische Beschaffenheit des Wassers

Qualifiziertes Heilwasser, das Kalzium-, Magnesium- und Wasserstoffkarbonat mit Natrium, Sulfaten und Chloriden und eine bedeutende Menge an Fluoridion beinhaltet.

Heilindikationen:

  • Degenerative Erkrankungen der Gelenke
  • Chronische und halbakute Gelenkentzündungen
  • Bandscheibenvorfall
  • Neuralgie

Geschichte

Das Bad in der Dandár Straße wurde von Ferenc K.Császár geplant und 1930 dem Publikum übergeben, 1936 erfuhr es bereits den ersten Umbau. Im Zweiten Weltkrieg wurde das Bad nur leicht beschädigt und konnte daher bereits 1945 wiedereröffnet werden. Ursprünglich diente es als Reinigungsbad, wurde aber 1978 nach einer umfassenden Renovierung als Heilbad in Betrieb gesetzt.